Neue Orden für verdiente Mitglieder

Mit einem einstimmigen Beschluss der Hauptbezirksobmänner und der Mitglieder des Landesvorstandes wurden zwei neue Orden, die von Vizepräsident Augustin Hüdl angeregt worden waren, genehmigt.

Es sind dies das Große Landesverdienstkreuz in Silber (GLVKs) und das Große Landesverdienstkreuz in Gold (GLVKg).

Sie können drei Jahre (Interkalarfrist) nach dem Erhalt des Landesehrenkreuzes in Gold mit Schwertern verliehen werden.

Die Großen Landesverdienstkreuze können ab sofort mit dem Antragsformular für Landesauszeichnungen (von der Landeshomepage unter - www.noekb.at  > Service - zum Herunterladen) im Landesbüro bestellt werden.

Optisch entsprechen sie den Landesverdienstkreuzen in Silber und Gold, sind aber Steckorden, die auf der linken Brustseite getragen werden.

Sie sind 55 x 55mm groß, zweiteilig geprägt, lackiert mit Kaltemailverguss und mit einer Broschennadel versehen.

Sie werden mit einer Miniatur in einem Etui geliefert. (Auch die Landesehrenkreuze werden ab sofort mit dem kleinen Etui geliefert.)

25.10.2016 / JKP