Hermine Pavlicek und Karl Unger jun. Landesmeister im Kegeln

Die 16. Landesmeistershaften im Kegeln sind geschlagen: 126 Kameradinnen und Kameraden zeigten an drei Tagen auf die Bahnanlage in Herzogenburg ihr Können und ermittelten dabei die Landesmeister. Die hervorragende Organisation lag wieder in den Händen von Landesvorstand Franz Sandler.

Bei den Damen siegte Hermine Pavlicek (545), StV Maissau, bei den Herren setzte sich Karl Unger jun. (565), OV Wösendorf. Im Mannschaftsbewerb siegten der OV Wösendorf (2107) bei den Herren, der StV Maissau )1849) bei den Damen, den Titel bei den Vereinsspielern holte sich Ivica Bulajic (528), OV Ulmerfeld.

 

Link zur Ergebnisliste >>

Gf. Präsident Ing. Josef Glaser (li.) überreichte die Siegerpokale an die Landesmeister Hermine Pavlicek und Karl Unger jun.

Organisator LV Franz Sandler gratulierte ebenso herzlich den frischgebackenen Landesmeistern.

 

24.11.2016 / JKP