Neujahrsempfang Kommando Schnelle Einsätze: Erster Auftritt von BM Kunasek in Niederösterreich

Landesrätin Barbara Schwarz, Verteidigungsminister Mario Kunsaek und Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek (vorne von links) waren die höchstanwesenden beim Neujahrsempfang des Kommandos Schnelle Einsätze (KSE) am 17. Jänner in der Römerhalle in Mautern.

LR Schwarz bedankte sich in ihren Grußworten für die großartige Arbeit der Soldatinnen und Soldaten und zeigte sich über den Aufwärtstrend im Bundesheer erfreut.

 

Schnelle Truppe für neue Szenarien: KSE-Kommandant Brigadier Christian Habersatter betonte die besonderen Leistungen und Errungenschaften seit dem einjährigen Bestehen des Kommandos Schnelle Einsätze. Seit Mai 2017 werden in seinem Befehlsbereich ständig Reaktionskräfte bereitgehalten um im Bedarfsfall die Behörden zu unterstützen.

Wie das ausschaut, wurde in perfekten Videoclips demonstriert.

Verteidigungsminister Mario Kunasek gab ein klares Bekenntnis zur Stärkung des Bundesheeres, insbesondere auch zur Attraktivierung des Grundwehrdienstes, ab: „Deshalb gibt es die Entscheidung, die Rekrutenschule, wie ich sie bezeichne, als eines der Leuchtturmprojekte voranzutreiben, als eines der ersten Projekte, um auch die Wertschätzung gegenüber den jungen Menschen, die zu uns kommen, zu leben."

Er sprach sich auch für eine Stärkung der Miliz aus, will an den Auslandseinsätzen festhalten und den Kampf gegen die Internetkriminalität mit anderen Institutionen "bündeln".

 

Im "gemütlichen Teil" gab es dann noch Möglichkeiten zum "Small Talk" - so konnte auch Präsident Josef Pfleger ein paar Worten mit dem Verteidigungsminister wechseln, ...
... auch ein "Fototermin" mit - im Bild von links - Präsident Josef Pfleger, Minister Mario Kunasek, Brigadier Christian Habersatter, Ehrenpräsident Brigadier i. R. Franz Teszar und BO Vzlt Herbert Kraushofer war ebenso möglich ...
.. wie mit Bürgermeister Dr. Reinhard Resch (Krems), Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek, Gemeinderätin Mirsada Zupani (St. Pölten), Präsident Josef Pfleger und den Kameraden KR Jürgen Lethmayer (Vertreter des Weinsponsors Lenz Moser) und HBO Johann Müller.
19.1.2018 / JKP / Fotos: © zVg/Bundesheer-Alfred M. (4), Brigitte Müller (2)